Verein der ungarischen Münzensammler

Sitz: H-1061 Budapest, Liszt Ferenc Platz 2, Erdg.3
Firmenadresse: H-1368 Budapest, Pf. 186

Kundenempfangszeiten:
Dienstag, Freitag: 10-13 Uhr
Mittwoch, Donnerstag: 10-14 Uhr

Telefon: (+36 1) 322-0173 oder 352-8047
Fax: 352-8047
E-mail: info@eremgyujtok.hu

Unser Verein ist mit 5000 Mitgliedern und rund 3000 Kunstliebhabern bei der Bereicherung der numismatischen Privatsammlungen behilflich, dadurch leistet er Hilfe zur Rettung nationaler Kunstwerte bzw. zur Erweiterung der öffentlichen Sammlungen. Die der Tätigkeit des Vereins entprechenden Dienstleistungen können außer der Mitglieder auch von anderen Personen in Anspruch genommen werden.

Das wichtigste Ziel des Vereins ist die Hilfe bei der Schaffung einer Ungarischen Münzensammlung und die Unterstützung bei deren Präsentation als öffentliche Sammlung, dabei:

  • hält der Verein die Interessenten für Numismatik zusammen, organisiert die Sammeltätigkeit
  • durch fachliterarische Ausgaben erweitert er die Fachkenntnisse der Sammler
  • bereichert die öffentlichen Sammlungen
  • sorgt für Popularität der numismatischen Tätigkeit.

Aufgaben des Vereins:

  • Zusammenhalten und Publiktion der wissenschaftlichen Forschungsarbeit
  • populärwissenschaftliche Tätigkeit
  • Bewahrung des Kulturerbes
  • Erweiterung der kulturellen Tätigkeit

Der Verein ist landesweit tätig. Zur Verwirklichung seiner Ziele und Aufgaben übt er folgende Tätigkeiten aus:

  • veröffentlicht eine wissenschaftliche Periondenzeitschrift unter dem Titel “Az ÉREM” (Die MÜNZE)
  • gibt eine Broschüre über das Leben des Vereins heraus und sendet sie an die Mitglieder
  • organisiert Vorträge, Ausstellungen und Wanderversammlungen, um die Kenntnisse im Bereich Numismatik zu verreiten
  • vermittelt den Tausch von Münzen, und hilft dadurch bei der Erweiterung der Sammlungen
  • hilft bei der Anschaffung und Verbreitung ausländischer Fachliteratur
  • betreibt eine Zentralbibliothek
  • lässt Erinnerungsgpräge drucken und gibt sie heraus die von staatlichen Institutionen herausgegebenen Erinnerungsmünzen und Verkehrreihen verbreitet der Verein im Kreise der Mitglieder und Interessenten.

Mitglied des Vereins kann jeder – nicht vorbestrafte – ungarische Staatsbürger bzw. jeder ausländische Bürger werden, der die Grundregel und sonstige Vorschriften akzeptiert bzw. erfüllt und die Jahresgebühr jeweils bis zum 28. Februar einzahlt.

Der Verein verfügt über ein Zentrum in Budapest, hat Organisationen in den Komitaten und es gibt auch Bezirksgruppen.

Treffen der Lokal-Organization Budapest des Vereins Ungarischer Münzen Sammler

Das Treffen in Budapest: MABÉOSZ Sitzgebäude, 1. Stock Budapest, VI. Vörösmartystraße 65.

Dienstags: 14,00-17,30
Samstags: 9,00-11,30

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Zentralbüro!